Was geschah am 9. Juni?

1869 – In München kommt die Vorschul­pädagogin Johanna Huber, in Tondern Johannes Schmidt-Wodder, 1920 bis 1939 für die SP Vertreter der deutschen Minder­heit im dänischen Parlament, zur Welt. 1894 – In Berlin stirbt der Bau­ingenieur Johann Wilhelm Schwedler, in Eisenach Luise Reuter, die Witwe und Nachlass­verwalterin des nieder­deutschen Schrift­stellers Fritz Reuter. 1929 – Die NORAG strahlt die erste Ausgabe der bis… Quelle: Was geschah am 9. Juni? von Wikipedia Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

FVE-Forderungen an neues EU-Parlament

Die Federation of Veterinarians of Europe (FVE) hat fünf Forderungen an das Ende Mai neu zu wählende EU-Parlament aufgestellt und veröffentlicht. Es handelt sich dabei um die fünf Themenbereiche One Health und Nachhaltigkeit, Public Health und Lebensmittelsicherheit, Antibiotikaresistenz, Lehre und Forschung sowie Zugang zu Medikamenten und Dienstleistungen. Quelle: FVE-Forderungen an neues EU-Parlament von Tierärzte News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Minister Holthoff-Pförtner empfängt den tschechischen Vize-Außenminister in der Düsseldorfer Staatskanzlei

Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner hat den tschechischen Vize-Außenminister Martin Smolek zu einem intensiven Austausch über die Wahlen zum Europäischen Parlament sowie zum Brexit in Düsseldorf empfangen. An dem Treffen im Landeshaus nahm auch der tschechische Konsul Daniel Zára teil. Quelle: Minister Holthoff-Pförtner empfängt den tschechischen Vize-Außenminister in der Düsseldorfer Staatskanzlei von NRW Pressemitteilungen Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

EU-Haushalt: Zusätzliche Mittel in Höhe von 100 Mio. € für Programme im Bereich der Forschung und der Mobilität von Studierenden im Jahr 2019

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 15. Mai 2019 Im Sinne der zwischen dem Europäischen Parlament und dem Rat erzielten Einigung über den EU-Haushalt 2019 schlägt die Europäische Kommission heute vor, zusätzliche Mittel in Höhe von 100 Mio. € für die EU-Leitprogramme Horizont 2020 und Erasmus+ bereitzustellen. Quelle: EU-Haushalt: Zusätzliche Mittel in Höhe von 100 Mio. € für Programme im Bereich der Forschung und der Mobilität von Studierenden im Jahr 2019 von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Wählen in Europa – Wählen für Europa

Am 26.Mai wählen die deutschen Bürgerinnen und Bürger zum neunten Mal die Abgeordneten, die in den kommenden fünf Jahren im Europäischen Parlament über die Regeln abstimmen, die das Leben in allen Staaten der EU gestalten. Wir haben hier im Magazin in den vergangenen Monaten berichtet über Hintergründe, über das Wahlverfahren, über das Zusammenwirken der Gremien… Quelle: Wählen in Europa – Wählen für Europa von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Wen wählt Europa?

Wenige Wochen vor den Wahlen zum Europäischen Parlament ist das eine berechtigte Frage. Doch wer europaweite Umfragen sucht – immerhin sind wir alle auch EU-Bürger –, wird bislang nicht fündig. Behelfsmäßig muss hier darum auf eine Zusammenstellung nationaler Umfragen der vergangenen Monate, die das Europäische Parlament zusammengetragen hat, zurückgegriffen werden. Ein Blick darauf lohnt dennoch.… Quelle: Wen wählt Europa? von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Kapitalmarktunion: Europäisches Parlament stimmt wichtigen Maßnahmen zur Förderung von Beschäftigung und Wachstum zu

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 18. April 2019 Kommission begrüßt abschließendes Votum des Europäischen Parlaments zu mehreren Legislativvorschlägen, mit denen der Grundstein für die Kapitalmarktunion gelegt wird. Mit der Annahme dieses umfassenden Legislativpakets ist eine der größten politischen Prioritäten der Juncker-Kommission – die Kapitalmarktunion – nun ein weiteres Stück nähergerückt. Quelle: Kapitalmarktunion: Europäisches Parlament stimmt wichtigen Maßnahmen zur Förderung von Beschäftigung und Wachstum zu von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Sicherheitsunion: Einigung zur Bekämpfung des illegalen Handels mit Kulturgütern

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 19. Dezember 2018 Die Kommission begrüßt die vom Europäischen Parlament und den EU-Mitgliedstaaten erzielte politische Einigung zur Bekämpfung des illegalen Handels mit Kulturgütern insbesondere zum Zweck der Terrorismusfinanzierung. Quelle: Sicherheitsunion: Einigung zur Bekämpfung des illegalen Handels mit Kulturgütern von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Einigung bei unlauteren Handelspraktiken in der Lebensmittelversorgungskette schützt alle Landwirte in der EU

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 19. Dezember 2018 Das Europäische Parlament, der Rat und die Kommission haben heute eine politische Einigung über ein neues Regelwerk erzielt, mit dem 100 % der Landwirte in der EU und ein ganz großer Teil der in der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft tätigen EU-Unternehmen vor Praktiken geschützt… Quelle: Einigung bei unlauteren Handelspraktiken in der Lebensmittelversorgungskette schützt alle Landwirte in der EU von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Verbesserungen für Verbraucher: Kommission begrüßt Einigung über günstigere grenzüberschreitende Zahlungen und fairere Währungsumrechnungen

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 19. Dezember 2018 Das Europäische Parlament und der Rat haben eine politische Einigung zu einem Kommissionsvorschlag erzielt, mit dem grenzüberschreitende Zahlungen in Euro in der gesamten EU günstiger werden. Durch die vereinbarten Vorschriften werden Verbraucher bei Kartenzahlungen zudem von einer vollkommen transparenten Währungsumrechnung profitieren können. Quelle: Verbesserungen für Verbraucher: Kommission begrüßt Einigung über günstigere grenzüberschreitende Zahlungen und fairere Währungsumrechnungen von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.