Sicherheitsunion: Einigung zur Bekämpfung des illegalen Handels mit Kulturgütern

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 19. Dezember 2018 Die Kommission begrüßt die vom Europäischen Parlament und den EU-Mitgliedstaaten erzielte politische Einigung zur Bekämpfung des illegalen Handels mit Kulturgütern insbesondere zum Zweck der Terrorismusfinanzierung. Quelle: Sicherheitsunion: Einigung zur Bekämpfung des illegalen Handels mit Kulturgütern von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Einigung bei unlauteren Handelspraktiken in der Lebensmittelversorgungskette schützt alle Landwirte in der EU

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 19. Dezember 2018 Das Europäische Parlament, der Rat und die Kommission haben heute eine politische Einigung über ein neues Regelwerk erzielt, mit dem 100 % der Landwirte in der EU und ein ganz großer Teil der in der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft tätigen EU-Unternehmen vor Praktiken geschützt… Quelle: Einigung bei unlauteren Handelspraktiken in der Lebensmittelversorgungskette schützt alle Landwirte in der EU von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Verbesserungen für Verbraucher: Kommission begrüßt Einigung über günstigere grenzüberschreitende Zahlungen und fairere Währungsumrechnungen

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 19. Dezember 2018 Das Europäische Parlament und der Rat haben eine politische Einigung zu einem Kommissionsvorschlag erzielt, mit dem grenzüberschreitende Zahlungen in Euro in der gesamten EU günstiger werden. Durch die vereinbarten Vorschriften werden Verbraucher bei Kartenzahlungen zudem von einer vollkommen transparenten Währungsumrechnung profitieren können. Quelle: Verbesserungen für Verbraucher: Kommission begrüßt Einigung über günstigere grenzüberschreitende Zahlungen und fairere Währungsumrechnungen von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Einwegkunststoffprodukte: Kommission begrüßt ehrgeizige Einigung über neue Vorschriften zur Reduzierung von Abfällen im Meer

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 19. Dezember 2018 . Das Europäische Parlament und der Rat der Europäischen Union haben eine vorläufige politische Einigung über die ehrgeizigen neuen Maßnahmen erzielt, die Kommission für die Bekämpfung von Abfällen im Meer an ihrer Quelle vorgeschlagen hat und die auf die zehn Kunststofferzeugnisse,… Quelle: Einwegkunststoffprodukte: Kommission begrüßt ehrgeizige Einigung über neue Vorschriften zur Reduzierung von Abfällen im Meer von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Parlament und EU-Staaten einig über neue CO2-Grenzwerte für Autos

Das EU-Parlament und der Rat der EU-Staaten haben sich am 17.12.2018 Abend auf neue CO2-Grenzwerte für PKW und leichte Nutzfahrzeuge ab dem Jahr 2030 geeinigt. Quelle: Parlament und EU-Staaten einig über neue CO2-Grenzwerte für Autos von News Juris Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Abschließende Debatte zum Jahresbericht 2017 des Wehrbeauftragten – „Es geht viel zu langsam“

Berlin. Am Donnerstagabend (13. Dezember) hat der Bundestag abschließend über den Jahresbericht des Wehrbeauftragten des Bundestages, Dr. Hans-Peter Bartels, beraten. Bei Enthaltung der Linken hat das Parlament auf Empfehlung des Verteidigungsausschusses eine Entschließung verabschiedet.   „Vieles ist in Bewegung, aber die Balance zwischen Aufgaben und Mitteln ist noch nicht erreicht“, so Bartels. Der Wehrbeauftragte plädierte… Quelle: Abschließende Debatte zum Jahresbericht 2017 des Wehrbeauftragten – „Es geht viel zu langsam“ von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

rescEU: Kommission begrüßt vorläufige Einigung über Stärkung der Katastrophenschutzmaßnahmen der EU*

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 12. Dezember 2018 Das Europäische Parlament und der Rat der Europäischen Union haben heute wichtige Schritte hinsichtlich einer politischen Einigung über rescEU – den Plan zur Stärkung der Katastrophenabwehr der EU – unternommen. Quelle: rescEU: Kommission begrüßt vorläufige Einigung über Stärkung der Katastrophenschutzmaßnahmen der EU* von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Handelsabkommen zwischen der EU und Japan kann voraussichtlich im Februar 2019 in Kraft treten

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 12. Dezember 2018 Die Europäische Kommission begrüßt, dass heute im Europäischen Parlament die Zustimmung zum Wirtschaftspartnerschaftsabkommen EU-Japan und zum Abkommen über eine strategische Partnerschaft zwischen der EU und Japan erteilt wurde. Quelle: Handelsabkommen zwischen der EU und Japan kann voraussichtlich im Februar 2019 in Kraft treten von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Ein Europa, das schützt: Kommission begrüßt strengere Vorschriften zur Bekämpfung von Cyberkriminellen

Europäische Kommission – Pressemitteilung Straßburg, 11. Dezember 2018 Heute haben das Europäische Parlament und der Rat eine politische Einigung über den Vorschlag der Kommission erzielt, die Vorschriften zur Bekämpfung von Betrug und Fälschung im Zusammenhang mit unbaren Zahlungsmitteln (Bankkarten, Schecks, mobile Zahlungen und virtuelle Währungen) zu verschärfen. Quelle: Ein Europa, das schützt: Kommission begrüßt strengere Vorschriften zur Bekämpfung von Cyberkriminellen von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

EU-Verhandlungsführer einigen sich auf Erhöhung der Cybersicherheit in Europa

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 10. Dezember 2018 . Das Europäische Parlament, der Rat und die Europäische Kommission haben heute Abend eine politische Einigung über den Rechtsakt zur Cybersicherheit erzielt, mit dem das Mandat der EU-Cybersicherheitsagentur (Agentur der Europäischen Union für Netz- und Informationssicherheit, ENISA) gestärkt wird, damit sie die… Quelle: EU-Verhandlungsführer einigen sich auf Erhöhung der Cybersicherheit in Europa von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.