Bonus verweigert und Kündigung zu Unrecht abgewiesen: Klage gegen Stromanbieter Immergrün-Energie erfolgreich

Das LG Köln hat entschieden, dass ein Stromunternehmen seine vertragliche Verpflichtung zur Auszahlung eines Sofortbonus auch ohne Aufforderung durch den Verbraucher erfüllen muss und eine Kündigung, die vom Verbraucher fristgerecht ausgesprochen wird, nicht vom Unternehmen mit dem Argument zurückgewiesen werden kann, der Verbraucher habe den falschen Endzeitpunkt genannt. Quelle: Bonus verweigert und Kündigung zu Unrecht abgewiesen: Klage gegen Stromanbieter Immergrün-Energie erfolgreich von News Juris Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Neuem Verbraucherbarometer zufolge denkt mehr als die Hälfte der Verbraucher in der EU beim Einkaufen an Auswirkungen auf die Umwelt

European Commission Pressemitteilung Brussels, 28 Nov 2019 Die Europäische Kommission hat heute ihre Ausgabe 2019 des Verbraucherbarometers für Verbraucherbedingungen veröffentlicht. Quelle: Neuem Verbraucherbarometer zufolge denkt mehr als die Hälfte der Verbraucher in der EU beim Einkaufen an Auswirkungen auf die Umwelt von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Verbraucherschutz: Kommission begrüßt politische Einigung des Rates zur Richtlinie über Verbandsklagen

European Commission Erklärung Brussels, 28 Nov 2019 Der Rat hat heute eine allgemeine Ausrichtung zum Vorschlag der Kommission für eine Richtlinie über Verbandsklagen zum Schutz der Kollektivinteressen der Verbraucher angenommen. Quelle: Verbraucherschutz: Kommission begrüßt politische Einigung des Rates zur Richtlinie über Verbandsklagen von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

142/2019 : 12. November 2019 – Urteil des Gerichtshofs in der Rechtssache C-261/18

Kommission/ Irland (Parc éolien de Derrybrien) Umwelt und Verbraucher Irland wird wegen Nichtdurchführung eines früheren Urteils des Gerichtshofs, mit dem u. a. eine Umweltverträglichkeitsprüfung für eine Windfarm auferlegt wurde, zu finanziellen Sanktionen verurteilt Quelle: 142/2019 : 12. November 2019 – Urteil des Gerichtshofs in der Rechtssache C-261/18 von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

137/2019 : 7. November 2019 – Urteil des Gerichtshofs in der Rechtssache C-280/18

Flausch u.a. Umwelt und Verbraucher Wenn der Öffentlichkeit nicht ermöglicht wird, sich an der Umweltverträglichkeitsprüfung eines Projekts effektiv zu beteiligen, kann ihr keine Frist für die Einreichung eines Rechtsbehelfs gegen die Entscheidung über die Genehmigung dieses Projekts entgegengehalten werden. Quelle: 137/2019 : 7. November 2019 – Urteil des Gerichtshofs in der Rechtssache C-280/18 von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

132/2019 : 24. Oktober 2019 – Urteil des Gerichtshofs in der Rechtssache C-636/18

Kommission/ Frankreich (Dépassement des valeurs limites pour le dioxyde d’azote) Umwelt und Verbraucher Frankreich hat den Jahresgrenzwert für Stickstoffdioxid seit dem 1. Januar 2010 systematisch und anhaltend überschritten Quelle: 132/2019 : 24. Oktober 2019 – Urteil des Gerichtshofs in der Rechtssache C-636/18 von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Neue Vorschriften für nachhaltigere Haushaltsgeräte*

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 1. Oktober 2019 Im Rahmen der anhaltenden Bemühungen, den CO2-Fußabdruck Europas zu verringern und die Energiekosten für die europäischen Verbraucherinnen und Verbraucher zu senken, hat die Kommission heute neue Ökodesign-Maßnahmen für Produkte wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler und Fernsehgeräte angenommen.Das bessere Ökodesign von Produkten trägt zur… Quelle: Neue Vorschriften für nachhaltigere Haushaltsgeräte* von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts: Tötung männlicher Eintagsküken ist nur übergangsweise zulässig

Nach Angaben des Bundeslandwirtschaftsministeriums werden in Deutschland jedes Jahr etwa 45 Millionen männliche sogenannte Eintagsküken getötet. Ministerin Heinen-Esser ruft Verbraucherinnen und Verbraucher dazu auf, auch mit ihrem Einkaufsverhalten Einfluss zu nehmen. Quelle: Zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts: Tötung männlicher Eintagsküken ist nur übergangsweise zulässig von NRW Pressemitteilungen Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Hygieneberichte dürfen an Nutzer der Online-Plattform "Topf Secret" herausgeben werden

Das VG Düsseldorf hat entschieden, dass der Kreis Mettmann an einen Verbraucher Informationen über Lebensmittelkontrollen bei einem Cash-and-Carry-Markt in Ratingen herausgegeben darf. Quelle: Hygieneberichte dürfen an Nutzer der Online-Plattform "Topf Secret" herausgeben werden von News Juris Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Steuern: Kommission verklagt Österreich wegen Nichtumsetzung der Mehrwertsteuervorschriften für Reisebüros

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 6. Juni 2019 Die Kommission hat heute beschlossen, Österreich vor dem Gerichtshof der Europäischen Union zu verklagen, weil es die besonderen Mehrwertsteuervorschriften für Reisebüros nicht ordnungsgemäß anwendet. Gemäß der Mehrwertsteuer-Sonderregelung für Reisebüros ist nur die mit dem Verkauf von Reiseleistungen an Verbraucher erzielte Gewinnspanne mehrwertsteuerpflichtig. Quelle: Steuern: Kommission verklagt Österreich wegen Nichtumsetzung der Mehrwertsteuervorschriften für Reisebüros von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.