Schreddern von männlichen Küken nur noch übergangsweise zulässig

Das BVerwG hat entschieden, dass das massenhafte Töten männlicher Küken in der Geflügelzucht bis zur Einführung von alternativen Verfahren zur Bestimmung des Geschlechts der Tiere noch im Ei vorerst erlaubt bleibt, grundsätzlich verstößt es aber gegen das Tierschutzgesetz. Quelle: Schreddern von männlichen Küken nur noch übergangsweise zulässig von News Juris Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Kein Verlustausgleich bei Pferdehaltung ohne eigene Flächen

Das FG Münster hat entschieden, dass das Ausgleichsverbot für Verluste aus gewerblicher Tierhaltung auch gilt, wenn bei der Aufzucht und Ausbildung von Pferden die Tiere mangels eigener Flächen in Pferdepensionen untergebracht sind. Quelle: Kein Verlustausgleich bei Pferdehaltung ohne eigene Flächen von News Juris Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Tierschutzpreis

Tierschutzpreise der Länder Rheinland-Pfalz und Hessen Quelle: Tierschutzpreis von Tierärzte News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

PRRS-Forschungspreis

Boehringer Ingelheim forscht nun schon über 20 Jahre beständig auf dem Gebiet des Porzinen reproduktiven und respiratorischen Syndroms (PRRS). Quelle: PRRS-Forschungspreis von Tierärzte News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Kastration als Werkvertrag?

Aufgrund jüngerer Urteile ist davon auszugehen, dass zukünftig im Streitfall um die Durchführung einer Kastration, anders als bisher, von einer Dienstleistung aufgrund eines Dienstvertrags ausgegangen wird. Dass die Einstufung dieser Leistung als Werkvertrag veraltet ist, wird hier argumentiert. Quelle: Kastration als Werkvertrag? von Tierärzte News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

BTK empört über die Ferkelbetäubungssachkundeverordnung

Den von der Bundesregierung zur Notifizierung in Brüssel eingereichten finalen Entwurf der Ferkelbetäubungssachkundeverordnung (FerkBetSachkV) hat die Bundestierärztekammer (BTK) in einer aktuellen Pressemitteilung deutlich kritisiert. Quelle: BTK empört über die Ferkelbetäubungssachkundeverordnung von Tierärzte News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

TÄHAV – Praktische Anwendung beim Pferd

Über die Regelungen der neuen Verordnung über tierärztliche Hausapotheken (TÄHAV) im Hinblick auf die Anwendung von Antibiotika wurde seit Inkrafttreten der Verordnung im Februar 2018 bereits ausführlich diskutiert und berichtet. Insbesondere bezüglich der Einführung einer Antibiogrammpflicht und was diese konkret für die Praxis bedeutet, bestehen immer noch Unsicherheiten. Quelle: TÄHAV – Praktische Anwendung beim Pferd von Tierärzte News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

FVE-Forderungen an neues EU-Parlament

Die Federation of Veterinarians of Europe (FVE) hat fünf Forderungen an das Ende Mai neu zu wählende EU-Parlament aufgestellt und veröffentlicht. Es handelt sich dabei um die fünf Themenbereiche One Health und Nachhaltigkeit, Public Health und Lebensmittelsicherheit, Antibiotikaresistenz, Lehre und Forschung sowie Zugang zu Medikamenten und Dienstleistungen. Quelle: FVE-Forderungen an neues EU-Parlament von Tierärzte News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Neuer Internetauftritt der StIKo Vet

Die Ständige Impfkommission Veterinärmedizin (StIKo Vet) präsentiert sich jetzt als eigenständiger Webauftritt mit einer neuen Webadresse: ‧www.stiko-vet.fli.de. Quelle: Neuer Internetauftritt der StIKo Vet von Tierärzte News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Frisches Rehfleisch jetzt erhältlich

Am 1. Mai hat in vielen Bundesländern die Jagdsaison auf Rehe begonnen. Jäger dürfen Böcke und junge weibliche Tiere ohne Nachwuchs (Schmalrehe) erlegen. Für Feinschmecker und Ernährungsbewusste heißt das: Es gibt jetzt frisches Wildbret aus der Region. Für den Grill eignen sich beispielsweise Rückenmedaillons oder Schnitzel aus der Keule ebenso wie Leber.Tags: RehfleischRehJagdsaisonWildbretGrillenrezeptWild auf Wild Quelle: Frisches Rehfleisch jetzt erhältlich von Jagdverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.