Bundeswehr-Lkw stoppt Sattelzug mit bewusstlosem Fahrer

Ronneburg. Der Fahrer eines Bundeswehrlastwagens hat auf der A4 in Thüringen einen Sattelzug gestoppt, dessen Fahrer hinter dem Steuer ohnmächtig geworden war. Der Bundeswehrlaster setzte sich am Mittwoch vor das noch im Schritttempo fahrende Gespann und bremste es aus, wie die Polizei mitteilte. Zuvor hatte der führerlose Lkw im Baustellenbereich zwischen Gera-Leumnitz und Ronneburg in… Quelle: Bundeswehr-Lkw stoppt Sattelzug mit bewusstlosem Fahrer von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Neue Smartphone-Lösung für die Polizei in Nordrhein-Westfalen

Mit einem Pilotprojekt in zunächst drei Polizeibehörden startet die Landesregierung die flächendeckende Einführung von Smartphones für die Polizistinnen und Polizisten in Nordrhein-Westfalen. Quelle: Neue Smartphone-Lösung für die Polizei in Nordrhein-Westfalen von NRW Pressemitteilungen Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Hochwasser, Sturm und Terror – Bundeswehr und Polizei üben gemeinsam

Angesichts der Terrorbedrohung versuchen Sicherheitsbehörden und Bundeswehr, enger zusammenzuwirken. Die Grenzen hat das Grundgesetz eng gesteckt. Was möglich ist, zeigte nun eine länderübergreifende Übung. Lehnin. Schwerbewaffnete Terroristen haben sich in einem Postgebäude verschanzt und dort Geiseln genommen. Mehrere Fuchs-Schützenpanzer der Bundeswehr rasen heran, Polizisten stürmen aus einem Jeep namens Survivor und entern das Haus über… Quelle: Hochwasser, Sturm und Terror – Bundeswehr und Polizei üben gemeinsam von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Bundeswehr und Polizei üben Katastrophen- und Anti-Terror-Einsatz

Lehnin. Einheiten der Bundeswehr und der Polizei üben am Dienstag länderübergreifend einen Katastrophen- und Anti-Terror- Einsatz. Der Schwerpunkt der großangelegten Simulation mit mehreren Hundert Einsatzkräften liegt auf dem Brandenburger Truppenübungsplatz Lehnin südwestlich von Berlin. Beteiligt sind zudem Bundeswehr- Dienststellen in Berlin, Erfurt, Magdeburg, Potsdam und Schwerin. Das Grundgesetz erlaubt Einsätze der Bundeswehr innerhalb Deutschlands nur… Quelle: Bundeswehr und Polizei üben Katastrophen- und Anti-Terror-Einsatz von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

„Fridays for Future“-Demo

Der „internationale Streik-Tag“, zu dem die Organisation „Fridays for Future“ für den 21. Juni nach Aachen einlädt, stellt Veranstalter, Polizei und Stadt vor große Aufgaben. Oberbürgermeister und Polizeipräsident kommen mit den Anmeldern der Demonstration überein, dass das Tivoli-Gelände mit dem großen Vorplatz der geeignete Veranstaltungsort ist. Polizei und Stadt gehen nach dem Gespräch von einer… Quelle: „Fridays for Future“-Demo von Aachen Newsfeed Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Anti-Terrorübung der Brandenburger Polizei mit Bundeswehr

Potsdam. Die Brandenburger Polizei will erstmals den Anti-Terrorkampf gemeinsam mit der Bundeswehr üben. Am kommenden Dienstag werde die Polizei auf dem Truppenübungsplatz Lehnin (Potsdam-Mittelmark) verschiedene Einsatzszenarien mit Unterstützung der Bundeswehr trainieren, teilte das Polizeipräsidium am Dienstag mit. Das Grundgesetz erlaube derartige Einsätze der Bundeswehr im Inland nur unter strengen Auflagen, etwa bei Naturkatastrophen oder schweren… Quelle: Anti-Terrorübung der Brandenburger Polizei mit Bundeswehr von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

30-jähriges Bestehen: DBwV zu Gast bei der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei

Freckenhorst. „Es könnte laut werden über Freckenhorst“ oder „Hubschrauber im Einsatz“ oder „Zum Festakt in Freckenhorst fliegen Hubschrauber ein“ – so lauteten die Schlagzeilen in diversen regionalen und überregionalen Medien. Auch auf WDR2 waren nicht nur Verkehrsstörungen zu hören, sondern auch der Festakt zum 30-jährigen Bestehen der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei wurde erwähnt. Der… Quelle: 30-jähriges Bestehen: DBwV zu Gast bei der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Betriebsuntersagung für ehemaligen Wasserwerfer der Polizei rechtmäßig

Das OVG Münster hat entschieden, dass die Städteregion Aachen den Betrieb eines ausgesonderten Wasserwerfers der Polizei im öffentlichen Straßenverkehr zu Recht untersagt hat. Quelle: Betriebsuntersagung für ehemaligen Wasserwerfer der Polizei rechtmäßig von News Juris Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Angeklagte im Strafverfahren um "Sharia-Polizei" zu Geldstrafen verurteilt

Das LG Wuppertal hat sieben Männer, denen vorgeworfen wurde in der Wuppertaler Innenstadt einen gemeinsamen Rundgang unternommen zu haben, wobei sie zeitweise orangefarbene Warnwesten, davon mehrere mit der Aufschrift „Shariah Police“, getragen haben sollen, zu Geldstrafen verurteilt. Quelle: Angeklagte im Strafverfahren um "Sharia-Polizei" zu Geldstrafen verurteilt von News Juris Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Tätowierungen als Eignungsmangel: Objektschützer bei Berliner Polizei zu Recht abgelehnt

Das LArbG Berlin-Brandenburg hat entschieden, dass das Land Berlin eine Bewerbung um eine Stelle im Objektschutz der Berliner Polizei ablehnen darf, wenn der Bewerber sichtbare Tätowierungen trägt, die Zweifel an seiner Verfassungstreue begründen. Quelle: Tätowierungen als Eignungsmangel: Objektschützer bei Berliner Polizei zu Recht abgelehnt von News Juris Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.