Airbus der Lufthansa wurde auf den Namen „Aachen“ getauft

Lufthansa-Vorstandschef Carsten Spohr, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Aachens Bürgermeister Norbert Plum (Mitte v.l.n.r.) vor dem neuen Airbus A321neo der Lufthansa, der den Namen Aachen trägt © Lufthansa Der erste Airbus A321neo der Lufthansa trägt den Namen „Aachen“. Bürgermeister Norbert Plum war als Vertreter der Stadt Aachen bei der Einweihung des Fliegers auf dem Flughafen in… Quelle: Airbus der Lufthansa wurde auf den Namen „Aachen“ getauft von Aachen Newsfeed Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Land und EU fördern Projekte für emissionsarme Innenstadt in Aachen

Startschuss für #AachenMoove!: NRW-Energieminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat gestern der Stadt Aachen die Förderbescheide im Landeswettbewerb „Emissionsfreie Innenstadt“ überreicht. 14,8 Millionen Euro sollen bis September 2022 unter anderem in den umweltgerechten Ausbau des Radverkehrsnetzes, die City-Logistik, den Pendlerverkehr und die Elektromobilität investiert werden. Davon werden knapp 11,9 Mio. Euro vom Land gefördert. Insgesamt werden… Quelle: Land und EU fördern Projekte für emissionsarme Innenstadt in Aachen von Aachen Newsfeed Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Düsseldorf: Ehrung im Doppelpack

Selten kommt vor, dass ein Kommandeur und sein Stellvertreter zeitgleich für 40 Jahre Mitgliedschaft im DBwV zu ehren sind. Im Landeskommando NRW traf dies im September zu. Grund genug für den Landesvorsitzenden Oberstleutnant a.D. Thomas Sohst und den Bezirksvorsitzenden Hauptmann a.D. Michael Grothe sich gemeinsam auf den Weg nach Düsseldorf zu machen, um Brigadegeneral Torsten… Quelle: Düsseldorf: Ehrung im Doppelpack von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

NRW kündigt Datenbank zur Tiergesundheit an

Das nordrhein-westfälische Umweltministerium plant eine zentrale Datenbank zur Gesundheit von Nutztieren. Quelle: NRW kündigt Datenbank zur Tiergesundheit an von Tierärzte News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

„Warntag NRW“: Am 5. September ertönen um 10 Uhr die Sirenen

Die Stadt testet am Donnerstag, 5. September, im Rahmen des landesweiten „Warntags“ ihre Sirenen. Um 10 Uhr werden in Aachen so wie in allen anderen NRW-Kommunen die vorhandenen Warnmittel geprobt. Über die Warn-App „NINA“ (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) wird zudem landesweit eine Probewarnmeldung versendet. Warnsirene neben der Aachener Wettersäule. Foto: Stadt Aachen Der „Warntag… Quelle: „Warntag NRW“: Am 5. September ertönen um 10 Uhr die Sirenen von Aachen Newsfeed Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Kinderpornografie: Innenminister fordern einjährige Mindeststrafe

Auf Vorschlag von Nordrhein-Westfalen haben sich die Innenminister von Bund und Ländern auf ihrer Frühjahrskonferenz in Kiel darauf verständigt, den Kampf gegen Kindesmissbrauch und Kinderpornografie deutlich zu verschärfen. In ihrem Beschluss bitten sie die Bundesregierung, die gesetzlich vorgesehene Mindeststrafe für den sexuellen Missbrauch von Kindern und für Straftaten im Bereich Kinderpornografie auf ein Jahr anzuheben. Quelle: Kinderpornografie: Innenminister fordern einjährige Mindeststrafe von NRW Pressemitteilungen Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Novelle Düngeverordnung: Bundesregierung erzielt Kompromiss

Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Heinen-Esser hat den von der Bundesregierung kommunizierten Kompromiss zur Fortschreibung der Düngeregulierung begrüßt: „Ziel ist es, das Grundwasser zu schützen und zugleich die Landwirtinnen und Landwirte in ihrem Engagement zu unterstützen. Quelle: Novelle Düngeverordnung: Bundesregierung erzielt Kompromiss von NRW Pressemitteilungen Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Mehr als nur eine Ferndiagnose: Telemedizin im Strafvollzug

Die Telemedizin eröffnet neue Möglichkeiten, auch bei der medizinischen Versorgung von Gefangenen im Strafvollzug. Mit Hilfe einer Kamera und eines Monitors wird direkt aus der Haftanstalt mit dem behandelnden Arzt am anderen Ende der Leitung Kontakt aufgenommen, der im direkten Kontakt mit Patient und Pflegepersonal eine ärztliche Einschätzung abgeben kann. Quelle: Mehr als nur eine Ferndiagnose: Telemedizin im Strafvollzug von NRW Pressemitteilungen Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Kulturbevollmächtigter Armin Laschet besucht Kathedrale Notre-Dame de Paris

Der Bevollmächtigte der Bundesrepublik Deutschland für kulturelle Angelegenheiten im Rahmen des Vertrags über die deutsch-französische Zusammenarbeit, Ministerpräsident Armin Laschet, hat sich vor Ort über den Stand des Wiederaufbaus und die Schäden informiert, die der verheerende Brand vom 15. April 2019 an der Kathedrale von Notre-Dame de Paris verursacht hat. Quelle: Kulturbevollmächtigter Armin Laschet besucht Kathedrale Notre-Dame de Paris von NRW Pressemitteilungen Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Staatssekretär Richter zum Weltflüchtlingstag 2019: Schule leistet wichtigen Beitrag bei der Integration von Geflüchteten

Im Vorfeld des Weltflüchtlingstages am 20. Juni hat Staatssekretär Mathias Richter gemeinsam mit Peter Ruhenstroth-Bauer, Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe, das Mulvany Berufskolleg in Herne besucht. Quelle: Staatssekretär Richter zum Weltflüchtlingstag 2019: Schule leistet wichtigen Beitrag bei der Integration von Geflüchteten von NRW Pressemitteilungen Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.