General Erhard Bühler ist neuer Befehlshaber des Allied Joint Force Command (JFCBS) der NATO in Brunssum

Der NATO-Oberbefehlshaber, Supreme Allied Commander Europe (SACEUR) General Tod Wolters, übergab jetzt das Kommando turnusgemäß (der Befehlshaber wird im Wechsel von Italien und Deutschland gestellt) vom italienischen Heeresgeneral Riccardo Marchiò an General Erhard Bühler. Das JFCBS ist eines der beiden operationalen Hauptquartiere in der stehenden NATO-Kommandostruktur und direkt dem Supreme Allied Headquarters Europe (SHAPE), in… Quelle: General Erhard Bühler ist neuer Befehlshaber des Allied Joint Force Command (JFCBS) der NATO in Brunssum von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Was geschah am 5. Juni?

1224 – Der Überlieferung gemäß gründet Kaiser Friedrich II. an diesem Tag die Universität Neapel. 1849 – Mit der Unterzeichnung des Grund­gesetzes durch König Frederik 7. wird Dänemark zur konstitu­tionellen Monarchie. 1884 – Der Operettenkomponist Ralph Benatzky (Im weißen Rößl, Axel an der Himmelstür) wird ge­boren. 1944 – Im Zweiten Welt­krieg erreichen US-Truppen während des Italien­feldzuges der Alliierten die von den deutschen Truppen ge­räumte Haupt­stadt… Quelle: Was geschah am 5. Juni? von Wikipedia Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

EU-Solidaritätsfonds: Kommission schlägt Bereitstellung von 293,5 Mio. EUR für Österreich, Italien und Rumänien vor und bewertet den Fonds

Europäische Kommission – Pressemitteilung 5 Mio. EUR5 Mio. EUR Brüssel, 15. Mai 2019 Nach den Naturkatastrophen im Jahr 2018 schlägt die Kommission heute vor, Mittel aus dem EU-Solidaritätsfonds in Höhe von 293,5 Mio. EUR für Österreich, Italien und Rumänien bereitzustellen. Quelle: EU-Solidaritätsfonds: Kommission schlägt Bereitstellung von 293,5 Mio. EUR für Österreich, Italien und Rumänien vor und bewertet den Fonds von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

VDST erfolgreich bei der internationalen offenen Meisterschaft Unterwasserfotografie Indoor

Mit Bronze und zwei weiteren TOP-Ten-Platzierungen beendet das Deutsche Unterwasser-Fototeam erfolgreich die internationale offene Meisterschaft in der Unterwasserfotografie Indoor. Der VDST entsandte als Fotograf Hans-Joachim Lingelbach mit seinem Model Nadine Werner, Assistent Joachim Schneider sowie Team Coach Margit Sablowski vom 15. bis 17. Februar 2019 nach Faenza, Italien. Dort fand unter der Schirmherrschaft der CMAS… Quelle: VDST erfolgreich bei der internationalen offenen Meisterschaft Unterwasserfotografie Indoor von VDST News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Kulturhauptstädte Europas 2019: Plowdiw und Matera

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 3. Januar 2019 Ab 1. Januar 2019 tragen Plowdiw (Bulgarien) und Matera (Italien) für ein Jahr den Titel „Kulturhauptstadt Europas“. Tibor Navracsics, EU-Kommissar für Bildung, Kultur, Jugend und Sport, erklärte hierzu: „Mit ihren Kulturprogrammen zeigen die Städte Plowdiw und Matera, wie sie ihre eigene Zukunft und… Quelle: Kulturhauptstädte Europas 2019: Plowdiw und Matera von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Migration und Grenzen: Kommission genehmigt 305 Mio. EUR für unter Druck stehende Mitgliedstaaten

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 20. Dezember 2018 Die Europäische Kommission hat diese Woche eine zusätzliche Soforthilfe in Höhe von 305 Mio. EUR für die Unterstützung des Migrations- und Grenzmanagements in Griechenland, Italien, Zypern und Kroatien zur Verfügung gestellt. Quelle: Migration und Grenzen: Kommission genehmigt 305 Mio. EUR für unter Druck stehende Mitgliedstaaten von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Staatliche Beihilfen: Kommission genehmigt das Vorhaben Frankreichs, Deutschlands, Italiens und des Vereinigten Königreichs, staatliche Beihilfen in Höhe von 1,75 Mrd. EUR für ein gemeinsames im Bereich Mikroelektronik zu gewähren

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 18. Dezember 2018 Die Europäische Kommission ist zu der Auffassung gelangt, dass ein gemeinsam von Frankreich, Deutschland, Italien und dem Vereinigten Königreich notifiziertes integriertes Projekt für Forschung und Innovation im Bereich der Mikroelektronik, einer Schlüsseltechnologie, mit den EU-Beihilfevorschriften im Einklang steht und zu einem gemeinsamen… Quelle: Staatliche Beihilfen: Kommission genehmigt das Vorhaben Frankreichs, Deutschlands, Italiens und des Vereinigten Königreichs, staatliche Beihilfen in Höhe von 1,75 Mrd. EUR für ein gemeinsames im Bereich Mikroelektronik zu gewähren von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Staatliche Beihilfen: Kommission genehmigt italienische Rettungsbeihilfe für Condotte d'Acqua

Europäische Kommission – Pressemitteilung Brüssel, 12. Dezember 2018 Die Europäische Kommission hat eine von Italien geplante staatliche Garantie über 190 Mio. EUR für die unter Sonderverwaltung gestellte Condotte d’Acqua S.p.A. nach den EU-Beihilfevorschriften genehmigt. Mit Hilfe der Maßnahme wird das Bauunternehmen seinen dringenden Liquiditätsbedarf decken können. Quelle: Staatliche Beihilfen: Kommission genehmigt italienische Rettungsbeihilfe für Condotte d'Acqua von EU News Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Aus für EU-Marineeinsatz im Mittelmeer ist vorerst abgewendet

Brüssel. Das drohende Aus für den in der Flüchtlingskrise begonnenen EU-Marineeinsatz im Mittelmeer ist vorerst abgewendet. Nach Angaben aus EU-Kreisen soll in den nächsten Tagen beschlossen werden, das am 31. Dezember endende Mandat für die Operation Sophia um drei Monate zu verlängern. Italien habe sich dazu bereit erklärt, hieß es am Dienstag (11. Dezember) in… Quelle: Aus für EU-Marineeinsatz im Mittelmeer ist vorerst abgewendet von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

EU-Marineeinsatz im Mittelmeer droht das Aus

Brüssel. Im Streit um den in der Flüchtlingskrise begonnenen EU-Marineeinsatz im Mittelmeer ist weiter keine Lösung in Sicht. Die Verteidigungsminister der EU-Staaten sprachen sich am Dienstag (20. November) zwar erneut einstimmig dafür aus, das Mandat für die Operation Sophia über das laufende Jahr hinaus zu verlängern. Italien will aber weiter nur dann zustimmen, wenn es… Quelle: EU-Marineeinsatz im Mittelmeer droht das Aus von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.