Klosterlechfeld: Kameradschaften begehen 45- bzw. 60-jähriges Bestehen

Obwohl sie noch jung in der Funktion und wissend um den Aufwand ist, sprach sich die Vorsitzende der Kameradschaft „Auf dem Lechfeld“, Stabsunteroffizier d.R. Daniela Wisura, für eine würdige Veranstaltung zum 45-jährigen Jubiläum ihrer Kameradschaft aus. Das ist ihr mit vielen Helfern mit Bravour gelungen. Mit einer großartigen, gemeinsamen Feier begingen die Kameradschaft ERH „Auf… Quelle: Klosterlechfeld: Kameradschaften begehen 45- bzw. 60-jähriges Bestehen von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Karlsruhe: 85-Jähriger für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Beim monatlichen Stammtisch der Kameradschaft ERH Karlsruhe nahm der Vorsitzende, Oberstleutnant a.D. Heinz Simon, eine besondere Würdigung vor: Stabsfeldwebel a.D. Heinz Viebke erhielt für seine 60-jährige Mitgliedschaft im DBwV Dankesurkunde und Treuenadel des Bundesvorsitzenden. Der rüstige 85 Jahre alte Rentner fühlte sich sichtbar gerührt und dankte der Kameradschaft dafür, ihn für diese Ehrung zum Stammtisch… Quelle: Karlsruhe: 85-Jähriger für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Bundeswehr hat Probleme bei Anschaffung neuer Sturmgewehre

Berlin. Die Anschaffung neuer Sturmgewehre als Nachfolger des Standardmodells G36 bereitet der Bundeswehr einem Medienbericht zufolge Probleme. Wie die "Welt am Sonntag" schreibt, fielen alle Waffen, die von unterschiedlichen Herstellern angeboten werden, bei ersten Tests durch. Sie genügten demnach nicht den Anforderungen der Streitkräfte. Die Zeitung beruft sich auf ein ihr vorliegendes vertrauliches Schreiben des… Quelle: Bundeswehr hat Probleme bei Anschaffung neuer Sturmgewehre von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

"Ich hätte da eine Frage": Leistungen für Reservistendienst und Hartz IV?

Hauptfeldwebel d.R. Stefan D.: Ich war als früherer Soldat auf Zeit in diesem Jahr für zwei Monate zu einem Reservistendienst bei meiner alten Einheit. Auch wenn meine aktive Zeit schon etwas zurückliegt (ich bin Anfang 50), war es schon toll, die Kameradschaft in der Einheit zu erleben und zu erfahren, dass man gebraucht wird. Leider… Quelle: "Ich hätte da eine Frage": Leistungen für Reservistendienst und Hartz IV? von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Panzerballett in der Heide: Bundeswehr führt Hightech-Armee vor

Der Feind steht unverkennbar im Osten: Die diesjährige Leistungsschau der Bundeswehr zeigt Szenarien, wie sie von den Nato-Partnern im Baltikum befürchtet werden. Das Heer zieht alle Register vom hochintensiven Gefecht bis hin zur Störung gegnerischer IT-Systeme. Bergen/Munster – Die Bundeswehr stellt die Weichen zurück zu ihrer Kernaufgabe: Das Heer hat dem Offiziersnachwuchs und künftigen Generalstabsoffizieren… Quelle: Panzerballett in der Heide: Bundeswehr führt Hightech-Armee vor von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Medienbericht: Nach Schießübungen Brände auf 32 Bundeswehr-Plätzen

Berlin/Hannover – Nach Schießübungen der Bundeswehr hat es laut einem Medienbericht in diesem Sommer auf mindestens 32 Militärgeländen gebrannt. Das gehe aus einem Bericht des Verteidigungsministeriums an den Verteidigungsausschuss des Bundestags hervor, berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland (13. Oktober 2018), dem das Papier vorliegt. In den vergangenen Wochen war die Bundeswehr wegen eines langwierigen Moorbrandes auf… Quelle: Medienbericht: Nach Schießübungen Brände auf 32 Bundeswehr-Plätzen von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Mandatsträgertagung im Rheinland: „Heute fegt der Hauptfeldwebel die Halle!“

Rheinland. Zu seiner Auftaktveranstaltung als Bezirksvorsitzender begrüßte Oberstleutnant Michael Schwab Angehörige aus fast allen Kameradschaften des Bezirks Rheinland in Dieblich an der Mosel. 30 Mandatsträger aus dem Bezirks 8 waren der Einladung ihres, kurz zuvor neu ins Amt gewählten, Vorsitzenden gefolgt um sich auszutauschen, zu aktuellen verbandspolitischen Themen zu informieren und miteinander zu diskutieren. „Das… Quelle: Mandatsträgertagung im Rheinland: „Heute fegt der Hauptfeldwebel die Halle!“ von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

CH-53 im Einsatz: „An der Belastungsgrenze angelangt“

Berlin/Masar-e-Sharif. Wo immer die Bundeswehr im Einsatz ist, da ist auch der Deutsche BundeswehrVerband. Ende September begleitete der stellvertretende Bundesvorsitzende Hauptmann Andreas Steinmetz den Inspekteur der Luftwaffe auf seiner Afghanistan-Reise.„Mein Eindruck: Das Team Luftwaffe funktioniert auch unter den Belastungen des Einsatzes in Afghanistan“, sagte Generalleutnant Ingo Gerhartz, „jedoch sind wir am Limit dessen, was geht.“… Quelle: CH-53 im Einsatz: „An der Belastungsgrenze angelangt“ von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

West-Nil-Virus: Erste Fälle der afrikanischen Tierseuche in Deutschland

Apathie, Gewichtsverlust, Blindheit, Tod: Was Ende August mit einem eingegangenen Bartkauz aus Halle (Saale) begann, wird von Falknern in Deutschland mit Sorge betrachtet. Die Eule ist nachweislich am West-Nil-Virus (WNV) gestorben. Empfänglich für das erstmals 1937 in Uganda nachgewiesene Virus sind anscheinend vor allem Greifvögel, Eulen und Rabenvögel. In Bayern ist ein Tierarzt wenige Tage… Quelle: West-Nil-Virus: Erste Fälle der afrikanischen Tierseuche in Deutschland von Jagdverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Neue Kulturministerkonferenz: Grundlegende Weichenstellung für die Kulturpolitik

Ab dem 1. Januar 2019 wird es eine eigenständige Kulturministerkonferenz der Kulturminister der Länder geben (Kultur-MK). Diese wichtige Reform, die eine neue Weichenstellung für die Kulturpolitik in Deutschland bedeute, wurde in der Kultusministerkonferenz (KMK) in Berlin beschlossen. Quelle: Neue Kulturministerkonferenz: Grundlegende Weichenstellung für die Kulturpolitik von NRW Pressemitteilungen Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.