Erinnerung an die mutigen Freiheitskämpfer: CDU/CSU-Fraktionssitzung in Leipzig

Leipzig/Berlin. Leipzig und die friedliche Revolution 1989 – für immer untrennbar verbunden. Aus Anlass des 30. Jubiläums tagte am Montag die Bundestagsfraktion von CDU und CSU in der sächsischen Metropole, um an jene Menschen zu erinnern, die mit ihrem Mut die friedliche Wiedervereinigung ermöglicht haben. Auch der Deutsche BundeswehrVerband war zu dieser außerordentlichen Sitzung eingeladen.… Quelle: Erinnerung an die mutigen Freiheitskämpfer: CDU/CSU-Fraktionssitzung in Leipzig von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

"Berlin Tattoo" mit 700 Musikern aus zehn Nationen

Berlin. Internationale Militär- und Blasmusik gibt es am 9. und 10. November in der Hauptstadt, wenn die Türen der Max-Schmeling-Halle für das "Berlin Tattoo" geöffnet werden. Bereits seit neun Jahren begeistert diese Veranstaltung Tausende Besucher. Höhepunkte in diesem Jahr sind 120 Pipes & Drums aus fünf Ländern und Panflötenspielerin Petruta Küpper als Solistin. Es wird… Quelle: "Berlin Tattoo" mit 700 Musikern aus zehn Nationen von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Verteidigungsausgaben könnten 2020 auf 50 Milliarden Euro steigen

Die deutschen Verteidigungsausgaben könnten im kommenden Jahr erstmals auf mehr als 50 Milliarden Euro steigen. Zumindest dann, wenn sie nach der Methode der Nato berechnet werden. Ist das genug, um US-Präsident Donald Trump erst einmal zu besänftigen? Brüssel/Berlin. Deutschland wird der Nato voraussichtlich erstmals Verteidigungsausgaben in Höhe von mehr als 50 Milliarden Euro melden. Für… Quelle: Verteidigungsausgaben könnten 2020 auf 50 Milliarden Euro steigen von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Technische Probleme mit Bundeswehrhubschrauber NH-90

Berlin. Die Bundeswehr muss an ihrem Mehrzweckhubschrauber NH-90 wegen technischer Probleme die Heckrotoren überprüfen lassen. Die Einsatzbereitschaft der Helikopter sei deswegen in den nächsten Wochen eingeschränkt, teilte die Bundeswehr am Mittwoch mit. «Bundeswehr und Industrie arbeiten gemeinsam an der Lösung. Es werden nun alle Heckrotorblätter von den NH-90 überprüft, die vor 2018 ausgeliefert wurden», hieß… Quelle: Technische Probleme mit Bundeswehrhubschrauber NH-90 von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Idar-Oberstein: Zu Besuch in der DBwV-Zentrale

Zwei Tage nach Berlin ging es im Rahmen der Politischen Bildung kürzlich für die Angehörigen des Sanitätsversorgungszentrum (SanVersZ) Idar-Oberstein. Das auch der Besuch der neuen DBwV-Bundesgeschäftsstelle auf dem Programm stand, war nicht verwunderlich, hatte doch der Vorsitzende der TruKa „Kaserne Artillerieschule“, Stabsfeldwebel Frank Egler die Berlin-Tour organisiert. In Empfang genommen wurden die „Sani’s“ durch  Oberstabsfeldwebel… Quelle: Idar-Oberstein: Zu Besuch in der DBwV-Zentrale von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Auftakt für die Personalratswahlen 2020

Berlin. Bei seiner Fachtagung „Beteiligungsrechte“ informierte der Deutsche BundeswehrVerband, wie jedes Jahr, seine Spitzenvertreter in den Mitarbeitervertretungen der Bundeswehrdienststellen umfassend und ausführlich. Weit über 100  Personalräte, Vertrauenspersonen, Gleichstellungsbeauftragte und Schwerbehindertenvertreter der Bundeswehr konnte der Vorsitzende dieses Fachbereiches, Oberstabsfeldwebel a.D. Andreas Hubert, begrüßen und auch die drei Spitzenkandidaten für die Liste „DBwV – für die Menschen… Quelle: Auftakt für die Personalratswahlen 2020 von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Anhörung zum BesStMG im Innenausschuss: „Hier geht es um die Menschen der Bundeswehr“

Berlin. Oberstleutnant André Wüstner brachte es vor den Innenpolitikern des Bundestags auf den Punkt: „Es geht hier und heute nicht um Mandate oder Ausrüstung, es geht um die Menschen der Bundeswehr.“  Thema der Anhörung im Innenausschuss war das Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – ein großer Wurf, der schon jetzt als Verbandserfolg verbucht werden kann. Das BesStMG ist ein… Quelle: Anhörung zum BesStMG im Innenausschuss: „Hier geht es um die Menschen der Bundeswehr“ von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Attentäter von Halle absolvierte Wehrdienst bei der Bundeswehr

Berlin – Der Attentäter von Halle hat bei der Bundeswehr seinen Wehrdienst absolviert. Wie der «Spiegel» berichtete, absolvierte er seinen sechsmonatigen Dienst in den Jahren 2010 und 2011. Damals galt noch die inzwischen ausgesetzte Wehrpflicht. Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums sagte der Deutschen Presseagentur, Stephan B. habe in der Zeit vor Aussetzung der Wehrpflicht seine Grundausbildung… Quelle: Attentäter von Halle absolvierte Wehrdienst bei der Bundeswehr von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Anhörung zum BesStMG: Der DBwV ist dabei!

Berlin. Es ist eine der letzten Etappen, das Ziel ist in Sicht: Am morgigen Montag, 14. Oktober, wird sich der Innenausschuss des Bundestags mit dem Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz (BesStMG) befassen – dieses Vorhaben hat einen sperrigen Namen, ist aber eindeutig ein großer Wurf. Nach der Verabschiedung des Gesetzentwurfs durch das Bundeskabinett und der ersten Lesung im Parlament… Quelle: Anhörung zum BesStMG: Der DBwV ist dabei! von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Normenkontrollanträge gegen Kita-Beitragssatzungen abgewiesen

Das OVG Berlin-Brandenburg hat mehrere Normenkontrollanträge von beitragspflichtigen Eltern gegen Kita-Beitragssatzungen der Stadt Schwedt/Oder und der Gemeinde Mühlenbecker Land abgewiesen und seine bisherige Rechtsprechung bestätigt, wonach die Gemeinden bei der Kalkulation der Elternbeiträge auch grundstücks- und gebäudebezogene Betriebskosten einbeziehen dürfen. Quelle: Normenkontrollanträge gegen Kita-Beitragssatzungen abgewiesen von News Juris Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.