Debatte um EU-Bürger in der Bundeswehr: Ein Hauch von Sommerloch

Berlin. Ein Hauch von Sommerloch ging zum Jahreswechsel durch die Medien: „EU-Bürger in die Bundeswehr“ oder „Regierung will Bundeswehr für Ausländer öffnen“ lauteten die Schlagzeilen zwischen den Feiertagen. Neuigkeitswert? Eher gering. Doch die Emotionen kochten hoch: Schnell wurde in manchen Berichten vor einer Söldnerarmee oder einer deutschen Fremdenlegion gewarnt.   Dabei wird das Thema zumindest… Quelle: Debatte um EU-Bürger in der Bundeswehr: Ein Hauch von Sommerloch von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Berlin/Brandenburg: Jahresversammlung mit Bürgermeister

Die Kameradschaft Ehemalige, Reservisten und Hinterbliebene Fürstenwalde/Spree – Bad Saarow konnte bei der Jahresversammlung Mitte Dezember 2018, den Bürgermeister der ostbrandenburgischen Stadt Fürstenwalde, Matthias Rudolph begrüßen. Matthias Rudolph ist seit Mai 2018 im Amt und nahm sich die Zeit, um mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ins Gespräch über die Arbeit der Kameradschaft zu kommen. Der… Quelle: Berlin/Brandenburg: Jahresversammlung mit Bürgermeister von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Berlin weiter auf Kurs

Viele Mitglieder der Standortkameradschaft Berlin im Deutschen BundeswehrVerband nutzten Mitte Dezember2018 den traditionellen Dämmershoppen, um ein erfolgreiches Jahr Revue passieren zu lassen. Auf ein erfolgreiches Jahr 2018 blickte der Vorsitzende der Standortkameradschaft Berlin, Hauptmann Ingo Zergiebel bei diesem Dämmerschoppen zurück. Mehr als 80 Mitgliedern aller Kameradschaften aus dem Standortbereich hatten sich Mitte Dezember im Heimbetrieb… Quelle: Berlin weiter auf Kurs von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Potsdam: Einen Tag auf amerikanischen Boden

Mitte November besuchte die Kameradschaft Ehemalige, Reservisten und Hinterbliebene aus Potsdam, die Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in Berlin. Die Mitglieder der Kameradschaft nutzten die Gelegenheit, mehr über die Botschaft und die Verteidigungspolitik der Vereinigten Staaten von Amerika zu erfahren. Nach einem Vortrag über die Verteidigungspolitik entwickelte sich eine lebhafte Diskussion, in der unterschiedlichen… Quelle: Potsdam: Einen Tag auf amerikanischen Boden von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Idar-Oberstein: Jahresabschluss der Standortkameradschaft

In Vertretung leitete Stabsfeldwebel Andreas Mattill die letzte Sitzung der Standortkameradschaft (StoKa) in Idar-Oberstein. Der StoKa Vorsitzende, Hauptmann Heiko Schäfer, weilte zu diesem Zeitpunkt in Berlin bei der Übergabe der Nordmanntanne, den seine Heimatgemeinde der Landesregierung gespendet hatte. Und so war es an Matill, die Ehrung von Oberstleutnant a.D. Klaus-Jörg Himstedt für 40jährige DBwV-Mitgliedschaft zu… Quelle: Idar-Oberstein: Jahresabschluss der Standortkameradschaft von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Deutschland führt Nato-Speerspitze – Schrittmacher für Modernisierung

Wenn die Nato 2019 schnell Truppen losschicken müsste, stünden deutsche Soldaten an vorderster Front. In diesem Jahr ist die Bundeswehr für die «Speerspitze» des Bündnisses verantwortlich. Berlin/Brüssel – Die Bundeswehr hat mit dem Jahreswechsel die Führung der superschnellen Eingreiftruppe der Nato übernommen. Deutschland leiste damit einen herausragenden Beitrag für die Sicherheit des ganzen Bündnisses, erklärte… Quelle: Deutschland führt Nato-Speerspitze – Schrittmacher für Modernisierung von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Bartels fordert breite Debatte über Umgang mit Cyber-Angriffen

Die Digitalisierung von Staat und Industrie bietet enorme Chancen, schafft aber auch Einfallstore für Angriffe und Desinformation. Die Bundeswehr stellt sich zur Verteidigung auf. Doch die Entscheidung über richtige Wege im Einzelfall muss erst noch getroffen werden. Berlin – Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels, hält eine breit angelegte Debatte über künftige Reaktionen der Bundeswehr… Quelle: Bartels fordert breite Debatte über Umgang mit Cyber-Angriffen von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Was geschah am 31. Dezember?

1668 – Der Mediziner Herman Boerhaave kommt zur Welt. 1918 – Zum Zusammen­schluss von fünf Verlagen zur Vereinigung wissen­schaftlicher Verleger Walter de Gruyter & Co. mit Sitz in Berlin wird ein Gesellschafter­vertrag geschlossen. 1968 – Die Tupolew Tu-144, das welt­weit erste Überschall­verkehrs­flugzeug, absolviert ihren Jungfern­flug. 1968 – In Hamburg wird die Kommunistische Partei Deutsch­lands/Marxisten-Leninisten (KPD/ML) gegründet. 1968 – Nach dem Putsch vom 4. September wird Major… Quelle: Was geschah am 31. Dezember? von Wikipedia Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

Was geschah am 24. Dezember?

1818 – In der St.-Nikolaus-Kirche zu Obern­dorf bei Salz­burg erklingt erst­mals Stille Nacht, heilige Nacht. 1868 – Emanuel Lasker (Bild), 1894 bis 1921 Schach­weltmeister, kommt zur Welt. 1893 – In Winterthur stirbt Salomon Volkart, Mit­begründer des Handels­unternehmens Gebrüder Volkart. 1918 – In Berlin kommt es zu militäri­schen Kämpfen zwischen der Volksmarine­division, die tags zuvor den Berliner Stadt­kommandanten Otto Wels fest­gesetzt hat, und im… Quelle: Was geschah am 24. Dezember? von Wikipedia Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.

DBwV nimmt Einfluss auf Überarbeitung des Bundesreisekostengesetzes

Berlin. Kurz vor Weihnachten erfolgte im Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) noch die Verbändebeteiligung zur Überarbeitung der BRKGVwV; also der allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Bundesreisekostengesetz. Klingt ziemlich bürokratisch und kompliziert – und genau das ist es auch. Aber gerade auch in solchen Vorschriften geht es darum, die Interessen der Menschen der Bundeswehr konsequent… Quelle: DBwV nimmt Einfluss auf Überarbeitung des Bundesreisekostengesetzes von Bundeswehrverband Weitere Nachrichten, die Sie interessieren könnten: nachrichten.in ist ein Nachrichtenportal, dass Ihnen einen leichten Überlick über für Sie relevante Informationen und Nachrichten geben soll.